We aim to protect
Security is a matter of Trust

Asset recovery / Asset tracing

Eine der am häufigsten auftretenden Probleme im Unternehmensbereich ist die erschwerte Einbringlichkeit einer Forderung gegen eine Person oder Organisation (mit oder ohne Schuldtitel).

Erfahrungsgemäß ist es nicht selten der Fall, dass Exekutionen erfolglos sind. Hier sind die Mittel eines Anwaltes zumeist ausgeschöpft, weil dessen Schreiben und Mahnungen den Schuldner eher wenig beeindrucken.

Sehr oft ist es aber so, dass es Indikatoren für verborgene Vermögenswerte gibt, die nicht bewiesen und somit auch nicht vollstreckbar sind. Hier gilt es, diesen Indikatoren nachzugehen und die notwendigen und gerichtsverwertbaren Beweise zu beschaffen!

Genau hier setzt unser Produkt an. Unter Anwendung intensiver, investigativer Maßnahmen wird der Verbleib von Vermögenswerten ermittelt bzw. der Weg nachverfolgt, den diese Werte genommen haben. Dies findet zumeist bei Kunden wie Banken im NPL Management und im Bereich Unterschlagung und Vermögensverschleierung (häufig bei Konkursverfahren) Anwendung.

Hier können zum einen, traditionelle Ermittlungsmethoden, als auch von uns im Laufe der Jahre entwickelte konspirative Vorgehensweisen Anwendung finden.

Nach vorhergehender, gründlicher Faktensammlung und Hintergrundanalyse, die die handelnden Personen und den allfälligen Geschäftsgegenstand betreffen, wird ein solider Plan für den Einsatz entwickelt.

Im Erfolgsfall lassen sich die Rückschlüsse auf den Verbleib der Werte lückenlos nachvollziehen, und gerichtsverwertbare Beweise bereitgestellt werden.

Auf diesem Gebiet greifen wir mittlerweile auf eine 18-jährige Erfahrung in mehr als 100 speziell gelagerten Fällen zurück. Unsere Kunden sind Banken, Konzerne, sowie internationale Law Firms und Prozesskosten-Finanzierer.